Die Restitutionsgesetzgebung in Deutschland und Österreich im Vergleich

Projektdaten

Auftraggeber: Israelitische Kultusgemeinde Wien.
Laufzeit:
Oktober 2001.
Publikation: A Comparison of the Restitution Legislation in Germany and in Austria (nicht zur Veröffentlichung bestimmtes Gutachten).

Projektbeschreibung

Im Zusammenhang mit den Sammelklagen in den USA gegen die Republik Österreich und österreichische Unternehmen trat die IKG Wien mit dem Auftrag an David Forster heran, ein Gutachten über die Restitutionsgesetzgebung in Deutschland und Österreich für die Verwendung vor Gericht zu verfassen. Der Autor arbeitete binnen einiger Wochen ein Gutachten auf Basis seines Buches über die „Wiedergutmachung“ von NS-Verbrechen und der weiteren Sekundärliteratur aus, welches in englischer Übersetzung dem United States District Court, Southern District of New York, vorgelegt wurde.